Black Friday 2020 in Deutschland

Der Black Friday 2020, einer der aufreibendsten und bedeutendsten Shopping-Aktionen im Internet und außerhalb, rückt immer näher: am Freitag, dem 27. November 2020, kannst du endlich so gut wie alles kaufen, was du schon immer haben wolltest, wofür dir aber immer das Geld oder einfach die nötige Motivation gefehlt hat. Denn an diesem Tag schmeißen lokale Händler und insbesondere Online-Shops nur so mit Rabatten, Deals und Sonderaktionen um sich.  

Damit du bestens für die Rabattschlacht vorbereitet bist, bieten wir dir auf dieser Seite eine Übersicht über alles, was du über den Black Friday wissen musst – begleitet von Tages- und Blitzangeboten, die du dir am Aktionstag auf keinen Fall entgehen lassen solltest.  

Die Bedeutung von Black Friday – dem wichtigsten Schnäppchentag im Jahr

Black Friday (deutsch: Schwarzer Freitag) ist in den USA, Deutschland und vielen anderen Ländern weltweit der wichtigste Schnäppchentag im Jahr. Denn an diesem Tag bieten eine Vielzahl an lokalen Geschäften und Online-Shops für mindestens 24 Stunden sensationelle Rabatte, Deals und weitere Sparaktionen an, durch welche die Kunden Produkte zu stark reduzierten Preisen erwerben können.  

Seinen Ursprung hat der Black Friday in den USA, wo er den ersten Freitag nach dem amerikanischen Erntedankfest Thanksgiving, einem staatlichen Feiertag, bezeichnet. An Thanksgiving orientiert, fällt der Black Friday stets auf den vierten Freitag im November. Viele Amerikaner nutzen diesen Freitag nach Thanksgiving als Brückentag, um ein verlängertes Wochenende mit ihrer Familie zu verbringen und die ersten  Weihnachtseinkäufe zu tätigen. Dabei locken die Händler vor Ort und mittlerweile auch online mit zum Teil drastischen Preisnachlässen, was dazu führt, dass der Black Friday in den USA einer der umsatzstärksten Tage im Jahr ist. 

Dieser Umstand befeuert eine der Theorien zur Herkunft der Bezeichnung: Der Freitag nach  Thanksgiving trägt demnach den Namen „Black Friday“, weil vielen Händlern aufgrund der potenziell hohen Umsätze an diesem Tag möglich wird, finanziell aus dem Minus herauszukommen und sie somit anstatt roter Zahlen endlich schwarze Zahlen schreiben können.

Wann ist der Aktionstag Black Friday in Deutschland?

Black Friday findet dieses Jahr am 27. November 2020 in Deutschland statt. Das Datum orientiert sich an dem Datum in den Vereinigten Staaten, wo der Tag seinen Ursprung hat: der erste Freitag nach Thanksgiving und damit der vierte Freitag im November.  

In Deutschland wird der Black Friday erst seit 2006 gefeiert. In dem damaligen Jahr holte Apple als erstes Unternehmen die berüchtigten Rabattaktionen und -deals aus den USA nach Deutschland, indem es gemäß dem amerikanischen Black Friday ein „eintägiges Shopping-Event“ in seinen Apple Stores in Deutschland veranstaltete.  

Mit den Jahren schlossen sich immer mehr Händler diesem Vorhaben an, sodass verbreitet in weiteren Shops der Black Friday mit speziellen Preisnachlässen gefeiert wurde. Das führte dazu, dass der Black Friday immer mehr an Bekanntheit gewann und seit 2013 schließlich auch in Deutschland in größerem Rahmen gefeiert wird. Während sich die Schnäppchen Deals in den USA vor allem auf lokale Geschäfte konzentrieren, wirst du als Sparfuchs hierzulande besonders in Online-Shops fündig.  

Rabatte an Black Friday 2020 in Deutschland: Shops, Marken & Kategorien

An Black Friday 2020 werfen unzählige lokale Geschäfte und insbesondere Online-Shops in  Deutschland mit Rabatten, Deals und Sale-Aktionen für bekannte Marken und unterschiedliche Produktkategorien nur so um sich. Das ist auch kein Wunder, denn als umsatzstärkster Tag des Jahres gilt der Schnäppchentag als wichtiger Indikator für die anstehende Shopping-Saison der Weihnachtsgeschäfte. 

Zu den populärsten Shops im Online-Handel, die extra Sonderangebote an Black Friday anbieten, gehören bei Weitem Amazon, Saturn, Media Markt und eBay. Aber auf der Suche nach dem perfekten Schnäppchen für sein Wunschprodukt lohnt es sich auch, in anderen namhaften Online-Shops vorbeizuschauen. Hier kannst du unter anderem Markenprodukte zu extrem reduzierten Preisen ergattern und dir damit womöglich einen lang gehegten Traum erfüllen.  

Angeboten werden Produkte aus allen möglichen Kategorien: von Mode und Kosmetik über Elektronik und Mobilfunk bis hin zu Möbeln und Spielwaren. Mittlerweile sind an Black Friday auch Blitzangebote im Bereich Flüge und Reisen keine Seltenheit mehr. Egal, worauf du es als Schnäppchenjäger abgesehen hast, an Black Friday besteht eine hohe Chance, dass du es zu deinem Wunschpreis oder vielleicht sogar darunter erstehen kannst. Wie immer beim Shopping gilt auch hier die Devise: Schnell sein lohnt sich! 

Zusätzliche Shopping-Events für Schnäppchenjäger: Black Week, Black Weekend & Cyber Monday

Mittlerweile buhlen die lokalen und Online-Händler in Deutschland nicht mehr nur an Black Friday, sondern schon Wochen zuvor und Tage danach anhand von Rabatten, Deals und Angeboten um die Gunst der Kunden. Die bekanntesten Sparaktionen sind hierbei die Black Week, das Black Weekend und Cyber Monday. Um dir einen besseren Überblick zu verschaffen, haben wir die wichtigsten Daten für dich zusammengefasst: 

  • Black Week 2020: 23. – 27. November 
  • Black Friday 2020: 27. November
  • Black Weekend 2020: 28 – 29. November 
  • Cyber Monday 2020: 30. November

leider noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar