Preis

Reifen

-49%
Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 | Ganzjahresreifen
Goodyear Vector 4Seasons Gen-2
144,57
-16%
Michelin Pilot Alpin 5 SUV EL -- 235/60R18 107H -- C/B/68Db -- Winterreifen
Michelin Pilot Alpin 5 SUV EL
165,92
Nexen N'blue 4Season M+S - 175/65R15 84T - Ganzjahresreifen
Nexen N’blue 4Season M+S – 175/65R15 84T – Ganzjahresreifen
Deal des Tages 3
49,00
-27%
Reifen 494976 Winter Michelin Alpin 6 195/65 R15 91T
Reifen 494976 Winter Michelin Alpin 6 195/65 R15 91T
60,20
Nexen WINGUARD SNOW G 3 WH21 215/60R16 99H XL Winterreifen
Nexen WINGUARD SNOW G 3 WH21 215/60R16 99H XL Winterreifen
108,02
AstroAI 3-IN-1 Reifenfüller mit großem Leuchtende Zifferblatt
AstroAI 3-IN-1 Reifenfüller mit großem Leuchtende Zifferblatt
15,99
-3%
Luftkompressor Elektrische Luftpumpe
Luftkompressor Elektrische Luftpumpe
36,99

Verpasse keine Deals und Gutscheine mehr mit unserem Newsletter!

Damit Dir die besten Deals und Gutscheine nicht mehr durch die Lappen gehen, kannst Du unseren Newsletter abonnieren. So bekommst du immer die neuesten Deals-, und Gutschein-Aktionen.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Reifen – Deals, Schnäppchen & Gutscheine

Vielleicht sind deine Reifen heruntergefahren, vielleicht möchtest du dir auch statt Sommer- und Winterreifen Alljahresreifen leisten und den ständigen Radwechsel sparen. Egal, warum du über den Kauf von Reifen nachdenkst: Am günstigsten ist es oft im Internet. Hier erfährst du mehr darüber, wie du die besten Reifen-Deals und -Schnäppchen findest, um beim Reifenkauf viel Geld zu sparen.

Welche Reifen gibt es und wie unterscheiden sie sich?

Zusammen mit den Felgen ergeben Reifen die Räder des Autos. Für das Fahrverhalten des Wagens spielen die Reifen eine wichtige Rolle, es kommt aber auch darauf an, auf welchem Untergrund man fährt. Auch die Temperaturen und Witterungsverhältnisse wirken sich darauf aus, wie der optimale Reifen beschaffen sein sollte.

Reifen müssen in Mitteleuropa Temperaturen von -15 bis +60 Grad Celsius aushalten können. Dabei gibt es unterschiedliche Reifenarten für verschiedene Temperaturen und Witterungen. Viele Menschen denken dabei sofort an Sommer- und Winterreifen. Sommerreifen sind, wie der Name schon sagt, in der warmen Jahreszeit die beste Wahl. Sie haben genügend Grip auf trockenen ebenso wie regennassen Straßen. Spezielle Profilblöcke sorgen für gute Haftung – bei sommerlich hohen Temperaturen ist diese besser als bei Winterreifen.

Verschiedene Reifentypen und ihre Merkmale

Im Umkehrschluss eignen sich Sommerreifen nicht für die kalte Jahreszeit. Die härtere Gummimischung würde im Winter hart und spröde werden. Winterreifen hingegen haben einen höheren Naturkautschuk-Anteil und bleiben dadurch auch bei Kälte weich. Typisch für Winterreifen sind außerdem die tieferen und breiteren Profilrillen, in die sich zum Beispiel Schnee drücken kann, was – für manche sicherlich überraschend – für eine bessere Haftung auf Schnee sorgt. Außerdem können durch eine größere Zahl an Lamellen und Rillen Schnee und Matsch besser verdrängt werden, was den Halt auf der Fahrbahn ebenfalls verbessert.

Neben Sommer- und Winterreifen gibt es weitere Reifenarten, darunter Alljahresreifen, Geländereifen und Runflat-Reifen. Alljahresreifen sind ein Kompromiss aus Sommer- und Winterreifen und machen den halbjährlichen Rad- oder Reifenwechsel überflüssig, während Geländewagen und SUVs Geländereifen mit besonders grobem Profil haben. Runflat-Reifen machen es möglich, auch bei Reifendefekten noch weiterzufahren – im Zweifel auch weitere Strecken. Du siehst, es gibt eine große Auswahl an Reifentypen, hinzu kommen zahlreiche Hersteller und Produkte. Welche Reifen die beste Wahl sind, hängt somit von deinen Ansprüchen ab.

Neue Reifen: Der Online-Kauf lohnt sich

Der Kauf von neuen Reifen geht oft ins Geld. Der Preis von Reifen kann sich allerdings je nach Produkt stark unterscheiden. Grob gesagt können zwischen 50 und 300 Euro dafür fällig werden – pro Reifen, versteht sich. Dabei hast du die Wahl, ob du nur Reifen kaufst, die dann auf vorhandene Felgen aufgezogen werden müssen, oder dich für Kompletträder entscheidest, bei denen das Aufziehen nicht mehr nötig ist.

Kompletträder sind naturgemäß teurer als Reifen, dafür können sie einige Vorteile bieten. Der Radwechsel ist in der Werkstatt schneller erledigt als der Wechsel der Reifen, was sich in einem günstigeren Preis widerspiegelt. Mit dem richtigen Werkzeug kannst du Kompletträder auch einfach selbst zuhause wechseln und dir den Besuch in der Werkstatt sparen. Auch ist die Lagerung von Kompletträdern unkomplizierter als die Lagerung einzelner Reifen.

Unabhängig davon, ob du Kompletträder oder Reifen kaufen möchtest, ist es hilfreich, vor dem Kauf Preise zu vergleichen. Der Kauf von Reifen ist in Online-Shops oft wesentlich günstiger als vor Ort beim Händler. Deshalb lohnt es sich, dir online einen Überblick über das Angebot zu verschaffen und dich dann für die richtigen Reifen zu entscheiden.

Darauf solltest du achten, wenn du neue Reifen kaufst

Es ist ohne Frage immer schön, wenn man beim Kauf von Reifen Geld sparen kann. Nur auf den Preis achten solltest du beim Reifenkauf allerdings nicht. Nicht immer ist das günstigste auch gleich das beste Angebot. Natürlich gibt es immer mal wieder echte Schnäppchen, bei denen hochwertige Produkte besonders günstig verkauft werden. In anderen Fällen kann es sich hingegen rächen, beim Reifenkauf zu stark auf den Preis zu achten.

Beim Kauf von Reifen ist es wichtig, dass du genau weißt, was du suchst. Sommer- oder Winterreifen, Runflat- oder Ganzjahresreifen – das macht einen großen Unterschied. Die verschiedenen Reifen unterscheiden sich zum Beispiel durch das Material und ihr Profil. Informiere dich möglichst genau, was angeboten wird. Wichtig ist auch die Reifengröße, also die Höhe und Breite des Reifens. Es hängt vom Auto ab, welche Reifengröße die richtige ist.

Wenn du nicht sicher bist, welche Reifen du kaufen solltest, können Bewertungen anderer Kunden sehr hilfreich sein. Auch Testberichte, zum Beispiel von Fachzeitschriften, Online-Portalen oder Automobilclubs, können nützlich sein, um eine gute Kaufentscheidung zu treffen.

Reifen: Die besten Deals & Schnäppchen

Dass Reifen oft nicht günstig sind, heißt auch, dass du mit Reifen-Deals und -Schnäppchen besonders viel sparen kannst. Es lohnt sich, auf besondere Angebote zu achten, wenn du Reifen kaufen möchtest. Je nach Händler kann es zum Beispiel bestimmte Aktionen geben, zu denen ein Teil des Sortiments besonders günstig angeboten wird. Auch die Jahreszeit spielt eine Rolle. So senken viele Reifenhändler in der Black Week im November die Preise.

Praktisch ist es auch, wenn du Gutscheine beim Reifenkauf nutzen kannst. Oft kannst du zum Beispiel bis zu zehn Prozent sparen, wenn du dich für den Newsletter eines Online-Shops anmeldest. Den Newsletter kannst du nach dem Kauf im Zweifel wieder abbestellen, wenn du ihn nicht bekommen möchtest. Mit anderen Gutschein-Aktionen sparst du feste Summen, die in der Regel an einen Mindestbestellwert geknüpft sind – beim Kauf von Reifen sollte das kein Problem darstellen.

Wenn du beim Kauf von Reifen sparen möchtest, sind Übersichtsportale besonders praktisch: Hier siehst du direkt, welche Reifen-Angebote sich gerade besonders lohnen könnten. Du musst dich also nicht selbst quer durch das Netz suchen, bis du die günstigsten Schnäppchen findest, sondern siehst die besten Angebote auf einen Blick.

Inhalt