Preis
Preis - slider
Preis - inputs

Lebensmittel

-40%
Doritos Paprika -Tortilla Nachos mit Paprika Geschmack - Herzhafter Snack zum Knabbern aus Mais (12 x 110g)
Tortilla Nachos von Doritos mit Paprikageschmack
14,28
-23%
Just Spices 6er Gewürzbox für Mama I Geschenk für die Mutter zum Geburtstag oder Weihnachten
Gewürzbox bestehend aus 6 diversen Sorten von Just Spices für deine Mama
25,49
-25%
Just Spices DIY Schoko-Kit Schokoladen-Set zum Selbermachen Personalisierte herstellen Geschenk zu Weihnachten für Männer und Frauen oder zum selber machen
Schoko-Kit zum selbst machen von der Marke Just Spices
22,49
-47%
Philips Avent 4-in-1-Babynahrungszubereiter, Dampfgarer, Dampfgaren, Mixen, Auftauen & Aufwärmen, 1000ml Kapazität, inklusive Rezeptbuch (mit App) & Aufbewahrungsbehälter, weiß (Modell SCF883/01)
Philips Avent 4-in-1-Babynahrungszubereiter
99,99
Gönrgy Tropical Exotic 0,5l – ab dem 20. Juli bei Rewe
Gönrgy Raspberry Cheesecake 0,5l – ab dem 20. Juli bei Rewe
Gönrgy Blueberry Coconut 0,5l – ab dem 20. Juli bei Rewe
Hellofresh – Erhalte bis zu 90 € Rabatt. Sichere dir deine Kochbox!
Erhalte bis zu 90 € Rabatt – Frische Zutaten und ausgewogene Rezepte bis zu Deiner Haustür.
🎁🎁 Blackfriday Deal Hellofresh 100 € Rabatt auf 4 HelloFresh Kochboxen 🎁🎁
Deal des Tages 3
-29%
Maker's Mark Handgemachter Kentucky Straight Bourbon Whisky
Maker’s Mark Handgemachter Kentucky Straight Bourbon Whisky
19,99
-14%
The Ardmore Legacy Highland Single Malt Scotch Whisky
The Ardmore Legacy Highland Single Malt Scotch Whisky
21,50
-15%
M&M'S Peanut
M&M’S Peanut
8,47

Verpasse keine Deals und Gutscheine mehr mit unserem Newsletter!

Damit Dir die besten Deals und Gutscheine nicht mehr durch die Lappen gehen, kannst Du unseren Newsletter abonnieren. So bekommst du immer die neuesten Deals-, und Gutschein-Aktionen.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Lebensmittel – Deals, Schnäppchen & Gutscheine

Jeder Mensch braucht Lebensmittel. Die Kosten für Lebensmittel gehören in vielen Haushalten zu den teuersten Ausgaben. Umso besser also, wenn du beim Kauf von Lebensmitteln sparen kannst. Wie dir Deals, Angebote und spezielle Seiten im Internet dabei helfen können und worauf du beim Kauf achten solltest – hier erfährst du mehr.

Lebensmittel in Hülle und Fülle

Ohne Lebensmittel geht es nicht: Jeder Mensch muss sich schließlich ernähren. Lebensmittel stellen eine ausreichende Versorgung mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen sicher, dienen aber auch dem Genuss. Das Spektrum an Lebensmitteln ist dabei riesig: Es reicht von frischen Produkten wie Obst und Gemüse über Fleisch, Fisch und Molkereiprodukte bis zu Getreideprodukten und Hülsenfrüchten. Nahezu jedes Lebensmittel gibt es dabei in mehreren, oft diversen Ausführungen – zum Beispiel von unterschiedlichen Marken, in unterschiedlichen Geschmacks- oder Verarbeitungsrichtungen, glutenfrei oder vegan. Viele Produkte sind nicht nur frisch erhältlich, sondern auch in tiefgefrorener Variante für eine längere Haltbarkeit.

Bei den Grundnahrungsmitteln hört das Spektrum von Lebensmitteln nicht auf: Zu den erhältlichen Produkten im Lebensmittel-Bereich zählen auch Süßigkeiten und Snacks, zum Beispiel Schokolade, Chips, Eiscreme, Weingummi und Kekse. Auch Getränke sind nicht zu vergessen; angeboten werden etwa Wasser, Fruchtsäfte, Softdrinks und andere alkoholfreie Getränke. Für den Genuss gibt es diverse alkoholische Getränke wie etwa Bier, Wein, Whiskey, Rum und anderes Hochprozentiges.

Lebensmittel günstiger einkaufen: Wie du beim Lebensmittel-Shopping sparen kannst

Zumindest Grundnahrungsmittel braucht jeder Mensch. Andere Produkte aus dem Lebensmittel-Bereich sind zwar nicht zwingend nötig, aber erwünscht – zum Beispiel für den besonderen Genuss. Günstig ist der Lebensmitteleinkauf dabei häufig nicht, vor allem in Zeiten einer gestiegenen Inflation und höherer Energiepreise, die die Lebensmittel-Preise in die Höhe treiben. Damit der Lebensmittelkauf nicht teurer als nötig wird, ist es gut, zu wissen, wo man sparen kann. Dabei hast du verschiedene Optionen.

Es ist eine gute Idee, auf besondere Deals und Angebote zu achten. Darüber kannst du dich auf Übersichtsportalen wie DailyDeal.de informieren. Du siehst dann immer die neusten Angebote – und kannst zuschlagen, bevor die Preise wieder erhöht werden. Nützlich ist es auch, einen Blick in Prospekte von Supermärkten zu werfen. Dazu musst du nicht zwingend die Werbung nutzen, die du vielleicht gar nicht im Briefkasten hast: Auch hierfür gibt es spezielle Übersichtsseiten im Internet. Solche Seiten sind außerdem nützlich, um Angebote über verschiedene Supermärkte hinweg zu vergleichen und das beste Angebot zu finden.

Treuepunkteprogramme nutzen

Wenn du bei einer bestimmten Supermarktkette häufiger einkaufst, kann es sich auch lohnen, dir die zugehörige App herunterzuladen. Dort kannst du dann aktuelle Angebote einsehen, und oft kannst du über eine App auch weitere Sparangebote nutzen.

Treuepunkteprogramme von Supermärkten sind ein weiterer Weg, um beim Lebensmittel-Einkauf zu sparen. Du kannst zum Beispiel über eine Treuekarte oder die App des Händlers durch deine Einkäufe Punkte ansammeln, für die du anschließend mit Rabatten belohnt wirst. Eine weitere Möglichkeit sind Spar-Abonnements bei Lieferungen über das Internet. Du kannst bei großen Händlern wie Amazon solche Spar-Abos einrichten und bekommst die Produkte dann vergünstigt.

Ein weiterer Spar-Tipp sind Lebensmittel mit kurzer Haltbarkeit. Sie sind oft deutlich reduziert. Dasselbe gilt für Produkte, die aus dem Sortiment gehen – etwa Aktionsware in Discountern nach dem Ende der Aktion.

Tipps zum Kauf von Lebensmitteln

Um beim Kauf von Lebensmitteln nicht unnötig viel Geld auszugeben, solltest du auf ein paar Dinge achten. Es lohnt sich grundsätzlich, zu überlegen, ob es wirklich das teure Markenprodukt sein muss. Vielleicht hast du Lieblingsprodukte von bestimmten Marken, die dir das Geld wert sind. In vielen Fällen aber macht es keinen Unterschied, ob du dich für das No-Name-Produkt oder das Markenprodukt entscheidest – jedenfalls für den Geschmack, denn im Portemonnaie wirst du es schon bemerken.

Entscheidend ist außerdem, in welchem Supermarkt du kaufst. Discounter sind günstiger, bieten dir allerdings ein begrenzteres Angebot als größere Vollsortimenter wie Edeka oder Rewe. Es macht beim Preis auch einen Unterschied, ob du Lebensmittel in Bio-Qualität kaufst oder auf konventionell angebaute Ware zurückgreifst. Wenn du das Geld übrig hast, kann sich Bio aber lohnen: Du tust damit etwas für deine Gesundheit, weil die Produkte weniger mit Pestiziden belastet sind. Und du setzt dich für Nachhaltigkeit ein: Die konventionelle Landwirtschaft macht die Böden kaputt und verringert die Biodiversität.

Lebensmittel online oder vor Ort im Supermarkt kaufen?

Lebensmittel kann man immer häufiger auch online kaufen. Achte dabei darauf, wie teuer die Versandkosten sind und ob sie ab einem bestimmten Einkaufswert entfallen. Falls du Lebensmittel bestellst, die gekühlt werden müssen, fällt hierfür wahrscheinlich eine gesonderte Versandpauschale an. Informiere dich vorher, welche Kosten für den Versand auf dich zukommen. Ein teurer Versand kann es günstiger machen, wie gehabt vor Ort im Supermarkt einzukaufen. Übrigens kannst du dir die gewünschten Waren von dort wahrscheinlich auch gegen einen geringen Aufpreis liefern lassen. Frage im Zweifel einfach nach; viele Supermärkte bieten eine Lieferung ab einem Mindestbestellwert an.

Ein Sparabonnement bei einem Online-Lebensmittelhändler kann hilfreich sein, um Lebensmittelkosten zu begrenzen. Überlege aber, ob du ein bestimmtes Abo wirklich brauchst – und wenn ja, in welchem Intervall die Lieferungen Sinn machen. Wenn du ein Produkt durch ein Liefer-Abo häufiger bekommst als nötig, gibst du am Ende doch unnötig Geld aus.

Inhalt